Wir treffen uns zu Samhain am Sonntag, den 2. November um 14:00 Uhr.

Wenn das Wetter passt und je nach Zeremonie gehen wir auf den Odenberg feiern, der historisch gut zur Jahreszeit passt.

Ansonsten sind wir wie immer im Nemeton – oder sollte es regnen im Freizeitraum.

Wir werden unseren Ahnen gedenken, das ist meist einfacher, wenn man von dem einen oder anderen ein Bild mitbringt.
Wer will kann auch eigene Gaben für Götter, Ahnen oder Naturgeister mitbringen.  

Bitte bringt etwas zum Knabbern oder Trinken für den Abschluss mit.

 

Als Ausblick möchte ich gerne besonders auf unsere Yule-Feier und Imbolc hinweisen. Yule wird diesmal eine Kombination von dem Erlebniskreis für Kinder sein und einer Zeremonie für Erwachsene und Kinder.  
Imbolg, möchte ich gerne einen lang ersehnten Wunsch erfüllen und im Brunnenhaus feiern. Ich muss mich erst noch erkundigen wie das preislich aussieht und halte euch auf dem Laufenden.

Zur Ermittlung der öffentlichen Verkehrsmittel und Uhrzeiten bitte „Gudensberg Rathaus“ eingeben: http://www.nvv.de/   

Um Anmeldung wird gebeten. Wer die Adresse noch nicht hat, erhält diese nach Anmeldung.

Hier noch einige Termine aus der Region:  
31.10. – Halloween-Shopping bei McOnis Handelskontor (Ritualbedarf, Fantasy und Geschenkartikel), Bad Wildungen 17-21:00 Uhr. Spanferkel und Popcorn
2.11. – Sonntag, Ahnengedenken, Winternächte HR  (Adrana Hain)
7.11. – Freitag – Niks Stammtisch KS (unbestätigt)
14.12. – Mittwinter – Erlebniskreis Wichtel (Kinder)  -   Mysterienspiel „Befreiung der Sonnengöttin
1.2.  – Brighid – Quellenritus * für diesen Termin möchte ich gerne das Brunnenhaus anmieten.

Anmelden
Joomla templates by a4joomla