Neue Bücher

Mehr
27 Okt 2007 01:12 #5461 von aksis
Neue Bücher wurde erstellt von aksis
Habe ein nettes Buch zum Thema Wicca geschenkt bekomen
Wicca & Withcraft for Dummies, Wiley Verlag amerikanische Originalausgabe ISBN 0-7645-7834-0 vielleicht kennt das ja schon jemand

Die Wahrheit ist immer konkret

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Okt 2007 15:57 #5465 von Nivien
Nivien antwortete auf Neue Bücher
Hallo aksis :smiles:

Ich habe zwar von dem Buch mal gehört, kenne es aber nicht.
Wie findest Du es?
Wird zwischen "Wicca" und "witchcraft" unterschieden?

lg
Nivien

Jede gute Sache ist scharf. (Gurdijeff)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Nov 2007 04:34 #5486 von aksis
aksis antwortete auf Neue Bücher
Hallo Nivien,

entschuldige die späte Antwort (Umzug des Forums)
In dem Buch wird zwischen Wicca (Religion) und Witchcraft als reine Rituale unterschieden, wobei beide nicht zwangsläufig zusammengehören.
Das Buch ist sehr populistisch gehalten. Bietet erst Einblicke Literaturhinweise aber auch Antworten zu den Fragen wie: Wicca und Teufelsanbetung, rituellen Orgien, illegalen Drogen und Alkohol u.s.w.
Anscheinend gibt es sogar Militärgeistliche für Wicca, wie sich das miteinander verträgt hat sich mir noch nicht eröffnet.
Alles in allen sollte man das Buch nicht als Bibel betrachten, recht unterhaltsam aber mehr nicht, hatte mir mehr davon versprochen.

Schöne Grüße
aksis

Die Wahrheit ist immer konkret

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Nov 2007 07:26 #5490 von Ishtar
Ishtar antwortete auf Neue Bücher
aksis schrieb:

Anscheinend gibt es sogar Militärgeistliche für Wicca, wie sich das miteinander verträgt hat sich mir noch nicht eröffnet.


Ja klar, Pagan Military ist sogar eine Organisation. In den Staaten ist ja Wicca anerkannt, entsprechend gibt es auch sogenannte Reverends, die sich um Soldaten kümmern. Es gibt z.B. Coven, die sich um bestimmte Standorte kümmern. In Deutschland wäre das auch möglich, ich glaube es müssten dazu 1000 Soldaten bekennende Heiden (am besten wahrscheinlich einer bestimmten Richtung) sein und dann hätten sie anrecht auf einen Militärs\"pfarrer\". Entsprechende Person wird dann aber von der Kirche bezahlt und gestellt. Also wäre das im heidnischen Sinne schlecht organisiert, vor allem würde sich unter den 1000 Soldaten wahrscheinlich eh mehrere finden, die Rituale selbst organisieren können und keinen extra Wiccahighpriest brauchen. Wir sind ja da autarker organisiert.

Warum soll sich ein Militärgeistlicher aber nicht mit Wicca vertragen?

Grüße
Ishtar

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.148 Sekunden