Tieropfer für Gadhimai

Mehr
25 Nov 2009 06:58 #8728 von Lady of Darkness
Schon wieder eine "Keine News"-Nachricht, aber ich wollte eure Meinung...

http://www.spiegel.de/reise/aktuell/0,1518,663156,00.html

Tierschützer gegen Traditionalisten, Tiere gegen Göttin - was ist für euch wichtiger?

Remember that you're perfect - the gods make no mistakes...

https://diandrasgeschichtenquelle.org
https://knusperhaus.wordpress.com

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Nov 2009 15:30 #8731 von sternhagel
Tiere gegen Göttin

Sollte ja eigentlich kein Widerspruch sein ;)...

Ich hab derartige Probleme auch nicht, es gibt Dinge, die ich weiß (oder zu wissen glaube) vs. Dinge, die ich nicht weiß. Wenn ich etwas nicht einsehe (z.b. Tieropfer), lass ich's bleiben.

Manche Enten können schwimmen, andere können gar nichts.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Nov 2009 21:36 #8732 von Andy
Andy antwortete auf Tieropfer für Gadhimai
USA:
Am vierten Donnerstag des Monats November werden in den USA jedes Jahr mehrere Millionen Vögel der Gattung Meleagris gallopavo (auch Truthähne genannt) auf besondere Art geschlachtet und rituell verspeist. Nur ein Tier darf überleben weil es der Anführer des Volkes in einer besonderen Zeremonie höchstpersönlich begnadigt...


So what? Ich habe keinerlei Probleme damit.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Nov 2009 17:02 #8741 von Lady of Darkness
Solange das Fleisch nicht verkommt, stört es mich auch nicht... (^v^)

Remember that you're perfect - the gods make no mistakes...

https://diandrasgeschichtenquelle.org
https://knusperhaus.wordpress.com

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Nov 2009 12:16 - 28 Nov 2009 12:30 #8746 von eald
eald antwortete auf Tieropfer für Gadhimai
Lady of Darkness schrieb:

Tierschützer gegen Traditionalisten, Tiere gegen Göttin - was ist für euch wichtiger?

Ich hab mir die Bildershow des Links und darin speziell die Mimiken darin, mal genauer angeschaut. Dabei muß an den Witz von dem hohen Hindu denken, dem die Ziege zur rituellen Schlachtung gebracht wird. Diese lacht und freut sich und da der Hindu in seiner Position das Tier verstehen konnte, fragte er sie warum sie sich so freue, ob sie nicht wisse was sie erwarte. Die Ziege antwortete "doch" und erklärte das dieses ihre letzte Reainkarnation sooo vieler leidvoller Leben als niederes Tier wäre und sie im Nächsten das Dasein als Mensch endlich erwarte! Der Priester nickte verstehend, setzte das Schlachtmesser dem Tier an die Kehle und wollte den finalen Schnitt ansetzen als die Ziege plötzlich erbärmlichst zu weinen begann. Auf die Frage wieso das denn nun, da antwortete das Tier, es erinnere sich nur gerade daran, wie es vor über tausend Leben, dem Priester gleich im Tempel das Opfermesser geführt habe ...

Ich für mich würde keiner Gottheit nachfolgen wollen, welche derlei Rutale verlangte. Auch finde ich den Kampf der Tierschützer legitim. Wäre ich gegen Tötungen generell, ich dürfte auch her kein Fleisch mehr kaufen. Aber Grausamkeit hat dort m.E. nichts verloren. Dort nicht und hier nicht. Und ob die Menschen all die Tiere inklusive der Hunde auch tatsächlich verzehren, bin ich mir grad nicht so wirklich sicher.

Also Tötung generell? Ewiges Streitthema zwischen Vegetariern und Nichtvegetariern wie mir *denk*. Aber grausame Opferrituale und/oder Schlachtungen? Bitte nicht, oder zumindest aber bitte nicht innert meiner Reichweite.

Regards: eald
Letzte Änderung: 28 Nov 2009 12:30 von eald. Begründung: Pointe verissen. (ô_Ô) '(._.)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
29 Nov 2009 21:59 #8748 von Miakoda
Tier Opfer ist nicht so mein Ding, eigentlich bei jedem Opfer. Die Erde ist unser aller Mutter, kann man die Erde sich selber Opfern? Aber es ist eine alte Tradition und die Menschen meinen das es richtig ist, und wären traurig wenn es anders währe. Nun denn jedem das Seine und mir das Meine.

Lieben Gruß Miakoda

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.181 Sekunden